Home | Kontakt |  Glossary |  Sitemap |  Suche |  Seite senden |  Druckansicht |  Remote-Support    
 

 
 
 

Opacc://OpaccOne> OpaccOne 13: Grafisches Ressourcen-Management

Grafisches Ressourcen-Management mit OpaccOne. 

 

Eine der substantiellen Neuerungen der Version 13 von OpaccOne ist das Grafische Ressourcen-Management. Die kommerzielle Abwicklung von Dienstleistungen ist seit langem eine Stärke von OpaccOne. So können Präsenz- und Auftragszeiten verwaltet, Projekte und Wartungsverträge vor- und nachkalkuliert und Spesen abgerechnet werden. Weniger behandelt wurden bis heute die planerischen Aspekte. Diese Lücke wurde jetzt mit einem eigentlichen (grafischen) Ressourcen-Management nachhaltig geschlossen.


Das Ressourcen-Management in OpaccOne stellt Planern professioneller Dienstleistungen (Servicetechniker, Monteure, Berater, Projektleiter, etc.), Disponenten in Produktion/Assembling sowie allen anderen in der Planung von Ressourcen engagierten Akteuren ein umfassendes Werkzeug zur Verfügung. Damit lassen sich Ressourcen und deren Kapazitäten sowie Tasks (Plan-Aufgaben) verwalten und grafisch darstellen, bearbeiten und überwachen.


 

Ressourcen
Der Begriff der Ressource ist abstrakt zu verstehen. Als Ressource kommt alles in Frage, wofür sich auf der Zeitachse Kapazitäten festlegen lassen. Die spezifische Definition der Ressourcen wird in OpaccOne Studio aufgrund der individuellen Anforderungen schnell und einfach vorgenommen. Ressourcen können bspw. Mitarbeitende, Maschinen/Maschinengruppen und externe Partner/Lieferanten sein.
Um die Kapazitäten von Ressourcen festzulegen, stehen global gültige Firmenkalender und Arbeitszeitmodelle zur Verfügung. Ressourcenspezifische Vorgaben (z.B. Revisionsarbeiten, Ferien, Ausbildung, Teilzeitpensen, etc.) lassen sich ebenfalls hinterlegen.
So ist jederzeit klar, welche Ressource in einem bestimmten Zeitfenster welche Netto-Kapazität aufweist.


Tasks
Auch Tasks sind abstrakt zu verstehen. Ein Task ist die kleinste planbare Aufgabe. Ein Task hat immer einen Startzeitpunkt und eine Dauer (Aufwand). Die dem Task zugewiesene Taskart gibt den Planungsspielraum vor (z.B. nur reguläre Arbeitszeit, auch Überzeit an Werktagen, auch samstags/sonntags, etc.). Somit ist OpaccOne immer in der Lage, den Endtermin eines Tasks präzis zu ermitteln.
Diese Tasks können anonymen (Grobplanung) oder konkreten Ressourcen (Feinplanung) zugewiesen werden. Daraus ergibt sich die eigentliche Auslastung.
In der Regel werden Tasks jedoch automatisch aufgrund anderer OpaccOne-Prozesse generiert. So lassen sich Tasks aus Verkaufsdokumenten (z.B. Auftragsbestätigungs-Position/en mit Installations-Leistungen) und aus Service-Rapporten (z.B. Soll-Zeile eines Störfall-Rapports für ein Kundensystem) automatisiert erstellen. Die Beziehung des Tasks zum ursprünglichen OpaccOne-Vorgang bleibt jederzeit erhalten. Abweichung zwischen dem Quell-Vorgang in OpaccOne und dem Task, welche sich im Laufe der gesamten Abwicklung ergeben, werden dabei aufgezeichnet und transparent dargestellt.


Das Herzstück: Die grafische Planung
Die Zuteilung der Tasks an die Ressourcen wird in einer Plantafel grafisch dargestellt. In dieser grafischen Ansicht lassen sich sämtliche Planungs-Vorgänge direkt und transparent durch die Verantwortlichen (Service-Leiter, Dispatcher, Disponent, etc.) bearbeiten und überwachen. Oberstes Ziel ist nicht die vollautomatische Planung, sondern die transparente, vollständige und beeinflussbare Planungssituation.
Die wichtigsten Funktionen innerhalb der grafischen Planung:
• Die eingeblendete Zeitachse lässt sich beliebig einstellen (Tag, Arbeitswoche, Kalenderwoche, Monat, Quartal, Halbjahr, Jahr).
• Die Tasks können für ausgewählte Ressourcen-Gruppen (z.B. Team, Maschinen-Typ, etc.), für alle Ressourcen oder für beliebige Ressourcen-
Kombinationen eingeblendet werden.
• Tasks sind in jeder Ansicht mit Drag and Drop beliebig verschiebbar.
• Einzelne Tasks sind direkt bearbeitbar.
• Die Auslastung einer Ressource lässt sich für den ausgewählten Zeitabschnitt grafisch einblenden.
• Die Quell-OpaccOne-Daten eines Tasks können direkt aufgerufen und bearbeitet werden.
Zudem stehen im Rahmen des DIY-Konzeptes umfassende Einstellungsmöglichkeiten für die Einfärbung unterschiedlicher Tasks- und Ressourcen-Informationen und vieles mehr zur Verfügung.
Diese umfassenden und praxisnahen Funktionen machen die grafische Planung von OpaccOne zum leistungsstarken Dispositions-, Feinplanungs- und Kontrollinstrument.


Integraler Bestandteil der OpaccOne Software-Familie
Wie alle OpaccOne Anwendungen ist auch das grafische Ressourcen-Management integraler Bestandteil der OpaccOne Software-Familie. Dies bedeutet, dass z.B. Service- und/oder LPP-Aufträge (LPP, Lean Production Planning) auf der Basis der generierten Tasks mit dem neuen Ressourcen-Management grafisch geplant werden können. Für diese Aufträge/Projekte lassen sich in der Folge Material und Leistungen zurückmelden. Dazu steht OpaccOne Web-CRM Service für die ganze Rapportierung (Status, Zeit- und Materialverbrauch, Spesen, etc.) zur Verfügung. Damit ist auch bei der Abwicklung von Leistungen die volle Durchgängigkeit im Sinne von True Business Automation gegeben.


Voraussetzungen
Das Ressourcen-Management ist in den Anwendungen Service/Kundendienst sowie LPP (Lean Production Planning) enthalten. Falls Sie keine der beiden einsetzen, lässt sich das Ressourcen-Management auch separat lizenzieren und nutzen.



Mit der grafischen Ressourcen-Planung können beliebige Ressourcen und Aufgaben gegenübergestellt und direkt bearbeitet werden.

OpaccOne_Grafisches_Ressourcen_Management_Abbildung_1

 

 

Die Einstellungsmöglichkeiten im Rahmen des DIY-Konzeptes erlauben die Optimierung an die spezifischen Bedürfnisse der Benutzer.

OpaccOne_Grafisches_Ressourcen_Management_Abbildung_2

 

 

Sämtliche Änderungen eines Tasks werden aufgezeichnet und lassen sich jederzeit einsehen.

OpaccOne_Grafisches_Ressourcen_Management_Abbildung_3

 

 

Grafisches Ressourcen-Managemeni in OpaccOne.
Für eine PDF-Vergrösserung klicken Sie bitte auf das Bild.

OpaccOne_Grafisches_Ressourcen_Management_Abbildung_4

 


 
 

Kontakt
Opacc Software AG
Industriestrasse 13
CH-6010 Kriens
welcome@opacc.ch
Telefon +41 41 349 51 00
Telefax +41 41 349 51 05

 

Social-Communities

Opacc Software AGSocial Network

Logo kununu kleinArbeitgeber bewerten

Google+

Video Opacc

 

Opacc Newsletter
Jeden Monat wissen was Sache ist.
Newsletter-Anmeldung

 

März-Ausgabe online lesen.

Zum Newsletter-Archiv.

 


Logo topsoft

 

  Gratis
  Eintritt.

 

Willkommen bei Opacc an der topsoft. Registrieren Sie sich hier für den kostenlosen Eintritt.

 


Logo OpaccCampus

 

Kurse 2014

 

Die neuen Kursdaten des OpaccCampus. Ein umfassendes Ausbildungsprogramm zu OpaccERP. Beginn: 4. März 2014.
Kursangebot.

 


Bildelement EnterpriseShop

 

 

 Opacc
 EnterpriseShop.

 

Durchgängige und nahtlose Prozesse. Vollständig in ERP integriert. Flexibles Layout. Absatzkanal B2B oder B2C.
Zum Faktenblatt.

 


Prof. Dr. Walter Dettling im Gespräch mit Kunden:

Doris Himmelhan, René Faigle AG

 

 Doris Himmelhan
 Verantwortliche ERP
 René Faigle AG
 Zürich.

 

Fabian Walz, Vögtlin Instruments AG

 

 Fabian Walz
CEO
 Vögtlin Instruments AG
 Aesch BL.

 

Beat Thomann, Zürcher Blumenbörse

 

 Beat Thomann
 CEO
 Zürcher Blumenbörse
 Wangen ZH.

 


Testimonial_Reto_Ehlers

 

 Reto Ehlers
 Mitglied der GL
 E.C. Fischer AG
 Luzern-Littau:

 

"An unseren Messen und Ausstellungen und vor Ort bei den Kunden bewältigen wir mit Opacc MobileSales die Bestell-Erfassung in dem vom Kunden vorgegebenen Tempo. Die schnelle Produkt-Identifikation mit dem MDE-Scanner vermittelt Sicherheit, die Atmosphäre ist entspannt doch konzentriert, und es resultieren in der Tendenz Mehrverkäufe. Ein bis zwei Minuten nach dem Abschluss des Auftrages überreichem wir dem Kunden bereits die Bestellbestätigung und sind oft selber über die hohe Anzahl der Positionen überrascht."

 


Vignette OpaccToday 01 2013

 

 

 


OpaccToday
Ausgabe 01/2013

 

25 Jahre mit Zukunft!
Update-Garantie für langfristigen Investitionsschutz.

 

Vignette BPX Booklet Download

BPX Booklets:
Wissen in kompakter Form.

 

Zum Download.

 


Der neue Opacc Blog:
News zur Digitalen Gesellschaft.

Wollen Sie die totale Transparenz? Onlinekunden haben es gut! Digitale Bewertungsportale machen es einfach, eine Wahl zu treffen - ob es nun um einen Arzt, ein Fernsehgerät, ein Restaurant ein Hotel oder einen Mietwagen geht. Viele Kunden haben mit den Anbietern ihre Erfahrungen gemacht und teilen diese im Web, was das Einkaufs- oder Auswahlerlebnis massiv erleichtert. Doch was für einen Einfluss haben die Bewertungen auf die Anbieter?
Hier zu Opacc Blog.

 


Dokumentationen

 

Opacc im Blickpunkt. Daten, Fakten, Tätigkeiten.
Download.

 

OpaccToday. Inspiration für Business Automation.
Ausgabe Mai 2013.
Ausgabe Oktober 2012.
Ausgabe August 2012
Ausgabe Mai 2012.
Ausgabe Januar 2012.
Ausgabe August 2011.
Ausgabe April 2011.
Ausgabe Oktober 2010.
Ausgabe Juni 2010.
Ausgabe April 2010.

 

OpaccOne. Dokumentation Software-Familie für Geschäftsabwicklung, E-Commerce und Mobile Commerce in Einem.
Download.

 

OpaccOne. Magazin mit Schwerpunkt OpaccOne Version 13.
Download.

 

Option DMAS. Dokument-Management und -Archivierungs-System.
Download.

 

OpaccCampus. Das umfassende Ausbildungsprogramm zu OpaccOne.
Download.
Kursdaten 2014.

 

Update 2010 2011. Einblick in die letzten 18 Monate bei Opacc.
Download.

 


Banner D&B Rating Certificate

 

 

 top-rating
 Dun & Bradstreet
 Rating-Certificate.

 

 


 
 


 
 

 

© 2001-2014 Opacc, CH-Kriens/Lucerne,  All rights reserved,  Privacy Statement
Telefon +41 41 349 51 00, Telefax +41 41 349 51 05